In unserem Labor bitten wir folgende Untersuchungen an:

FNAB ’s von kutanen und subkutanen Läsionen, Lymphknoten, und inneren Organen ( weiche und gut durchgeblutete Organe wie Leber und Milz) können untersucht werden.
Flüssigkeiten wie Effusionen (Thorax und Bauchergusse), Synovia und Bronchioalveolarlavagen (BAL) von Kleintieren und Pferden können untersucht werden.
Morphologische Untersuchungen von pathologischen Blutausstrichen ( z.B. bei hochgradigen Leukozytenzahl und bestehendem Leukämieverdacht).
Mikroskopische Untersuchung von Harnsedimenten und eventuell Harnzytologie (Tumorverdacht).

Vier Präparate von adäquater diagnostischer Qualität und von höher Zellularität.

Der morphologische Erhaltungszustand der Zellen ist adäquat.

Der Hintergrund ist proteinreich mit reichlich Erythrozyten und freigesetzten Granula. Die Zellpopulation besteht aus massenhaft Mastzellen. Die Mastzellen enthalten Purpur gefärbte Granula. Die Kerne sind rundlich und zentral bis parazentral platziert mit prominenten Nukleolen. Anisozytose und Anisokaryose sind mgr. ausgeprägt. Teilweise sind doppelkernige und mehrkernige Mastzellen zu sehen.

Kurz über den Patient: Laborador „Zeus“, 5 Jahre alt.

Eine UVM, kirschkerngroß wurde an der rechten Bauchwand entdeckt. Eine FNAB wurde entnommen und die Probe zytologisch untersucht (MD). Nachdem die Diagnose gestellt wurde, die UVM wurde kirurgisch entfernet und pathohistologisch untersucht (Laboklin GmbH). Die zytologische Diagnose eines Plasmozytoms wurde bestätigt.

Katze, weiblich, 9 Jahre alt, präsentiert wegen einer Zwerchfellhernie, bei der OP wurde eine UVM an der Rippenwand entdeckt und eine Probe für die zytologische Untersuchung entnommen.

Unser Teammitglied Frau Dr. vet. med. Margarita Dvornik-Gojsalic hat ihre Fachtierarztausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Wir freuen uns sie in unserem Team zu haben.

Wir suchen zur Erweiterung unseres Praxisteams ab sofort Verstärkung für unsere tierarztlichen und nicht-tierarztlichen Mitarbeiter.

Frohe Weihnachten und besinnliche Festtage wünscht das Team der Tierklinik St. Veit. 

Unsere Öffnungszeiten über die Feiertage

Donnerstag 24.12.2020 08:00 Uhr – 12:00 Uhr
Freitag 25.12.2020 10:00 Uhr – 11:00 Uhr
Samstag 26.12.2020 10:00 Uhr – 11:00 Uhr
Sonntag 27.12.2020 10:00 Uhr – 11:00 Uhr

Abstand halten – Masken tragen – Tracking
Tun wir es, um uns zu schützen. Danke

Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände beim Kommen und Gehen und tragen Sie einen Mundschutz, um uns zu schützen, wir tun es auch.

Sehr geehrte Tierbesitzer!

Wir werden die tierärztliche Versorgung Ihrer Tiere auch in den nächsten Wochen und Monaten mit allen uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten sicherstellen.